Prädikat "Genussort Bayern"

Aktuelles aus Ostheim und der Umgebung

12.03.2018 11:46
von touristinfo_ostheim
(Kommentare: 0)

Ostheim ist ein bayerisches Genuss-Reich

Ostheim v.d. Rhön trägt ab sofort Prädikat "Genussort Bayern" / Festakt in der Münchner Residenz / Ganzheitliches Qualitätskonzept für Herstellung und Vermarktung von ortstypischen Spezialitäten

Punktlandung für Ostheim v.d. Rhön: Der Luftkurort hat im Wurstmarktjahr eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Ab sofort trägt die Stadt das Siegel "Genussort Bayern", verliehen durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Das Prädikat würdigt damit die ganzheitliche Herstellung und Vermarktung der zahlreichen ortstypischen Spezialitäten.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Freistaats will die Regierung mit einem Wettbewerb unter allen bayerischen Gemeinden 100 "Genussorte Bayern" herausfinden. Kaum lag die Bewerbung auf dem Tisch, gingen die Ostheimer ans Werk: Der rund 25 Seiten umfassende Kriterienkatalog wurde mit vereinten Kräften aller Partner der Ostheimer Genuss-Produkte ausgefüllt. Mit Erfolg: Ostheim v.d. Rhön hat bereits in der ersten Auszeichnungsrunde das Prädikat "Genussort Bayern" erhalten. Die Rhönstadt zeichnet sich durch eine "besonders gelungene Kombination aus ortstypischen Spezialitäten, handwerklicher Herstellung und gelebtem Genuss aus", wie das Ministerium unterstreicht.

Bürgermeister Ulrich Waldsachs reiste mit dem Ostheimer Gastronomen Kai Petersen nach München, um dem Festakt in der Residenz beizuwohnen. "Ein unvergessliches Erlebnis", schwärmen die beiden. Die Ostheimer durften die Urkunde und den gläsernen Pokal für den "Genussort Bayern" aus den Händen von Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten entgegennehmen. "Wir konnten in unserer Bewerbung aufzeigen, welch große Fülle an kulinarischen Besonderheiten wir über die Jahrhunderte erhalten haben und wie wir sie in die Zukunft führen", erklärt Bürgermeister Ulrich Waldsachs. Für das Stadtoberhaupt ist das neue Siegel ein neues Aushängeschild nicht nur für den Tourismus.

Wichtig war der Jury die umweltgerechte Herkunft, die handwerkliche Herstellung sowie eine verbraucherorientierte Vermarktung. Hier konnte Ostheim jede Menge Punkte sammeln, wird doch vieles frisch vom Feld, aus Wald, Wiesen und Feld in den traditionsreichen Handwerksbetrieben zu hochwertigen Produkten verarbeitet. Als Beispiele für Ostheimer Produkte nannten die Ostheimer in ihrer Bewerbung u.a. den Ostheimer Leberkäs und viele weitere Hausmacher Wurst- und Schinkenspezialitäten, die Produkte der Streck-Bräu und der Rhönpiraten, die Bionade und Backwaren wie den Osterstorch.

Bei der Vermarktung der handwerklich erzeugten Produkte konnte Ostheim als Besonderheiten u.a. das Gasthaus Krone mit seinen RhönHappen sowie den bundesweit beworbenen Rhöner Wurstmarkt vorweisen. Die Feinschmeckermesse für den guten Geschmack findet am 13./14. Oktober entlang der malerischen Marktstraße statt (www.rhoener-wurstmarkt.de, Facebook). "Die Auszeichnung als Genussort Bayern unterstreicht die Wertigkeit und Qualität dieser Veranstaltung natürlich in besonderem Maße", so Bürgermeister Waldsachs rundum zufrieden.

Zurück


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry '701b2c548ea341235f03dee5f1545d59-965' for key 'checksum_pid' (INSERT INTO tl_search (tstamp, url, title, protected, filesize, groups, pid, language, text, checksum) VALUES (1527350245, 'http://ostheimrhoen.de/aktuell-reader/praedikat-genussort-bayern.html', 'Prädikat \"Genussort Bayern\"', '', '41.12', 0, '965', 'de', 'Prädikat \"Genussort Bayern\" für ganzheitliche Herstellung und Vermarktung der zahlreichen ortstypischen Spezialitäten Haben Sie Fragen? +49 9777 1850 tourismus@ostheim.de Aktuelles aus Ostheim und der Umgebung 12.03.2018 11:46 von touristinfo_ostheim (Kommentare: 0) Ostheim ist ein bayerisches Genuss-Reich Ostheim v.d. Rhön trägt ab sofort Prädikat \"Genussort Bayern\" / Festakt in der Münchner Residenz / Ganzheitliches Qualitätskonzept für Herstellung und Vermarktung von ortstypischen Spezialitäten Punktlandung für Ostheim v.d. Rhön: Der Luftkurort hat im Wurstmarktjahr eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Ab sofort trägt die Stadt das Siegel \"Genussort Bayern\", verliehen durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Das Prädikat würdigt damit die ganzheitliche Herstellung und Vermarktung der zahlreichen ortstypischen Spezialitäten. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Freistaats will die Regierung mit einem Wettbewerb unter allen bayerischen Gemeinden 100 \"Genussorte Bayern\" herausfinden. Kaum lag die Bewerbung auf dem Tisch, gingen die Ostheimer ans Werk: Der rund 25 Seiten umfassende Kriterienkatalog wurde mit vereinten Kräften aller Partner der Ostheimer Genuss-Produkte ausgefüllt. Mit Erfolg: Ostheim v.d. Rhön hat bereits in der ersten Auszeichnungsrunde das Prädikat \"Genussort Bayern\" erhalten. Die Rhönstadt zeichnet sich durch eine \"besonders gelungene Kombination aus ortstypischen Spezialitäten, handwerklicher Herstellung und gelebtem Genuss aus\", wie das Ministerium unterstreicht. Bürgermeister Ulrich Waldsachs reiste mit dem Ostheimer Gastronomen Kai Petersen nach München, um dem Festakt in der Residenz beizuwohnen. \"Ein unvergessliches Erlebnis\", schwärmen die beiden. Die Ostheimer durften die Urkunde und den gläsernen Pokal für den \"Genussort Bayern\" aus den Händen von Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten entgegennehmen. \"Wir konnten in unserer Bewerbung aufzeigen, welch große Fülle an kulinarischen Besonderheiten wir über die Jahrhunderte erhalten haben und wie wir sie in die Zukunft führen\", erklärt Bürgermeister Ulrich Waldsachs. Für das Stadtoberhaupt ist das neue Siegel ein neues Aushängeschild nicht nur für den Tourismus. Wichtig war der Jury die umweltgerechte Herkunft, die handwerkliche Herstellung sowie eine verbraucherorientierte Vermarktung. Hier konnte Ostheim jede Menge Punkte sammeln, wird doch vieles frisch vom Feld, aus Wald, Wiesen und Feld in den traditionsreichen Handwerksbetrieben zu hochwertigen Produkten verarbeitet. Als Beispiele für Ostheimer Produkte nannten die Ostheimer in ihrer Bewerbung u.a. den Ostheimer Leberkäs und viele weitere Hausmacher Wurst- und Schinkenspezialitäten, die Produkte der Streck-Bräu und der Rhönpiraten, die Bionade und Backwaren wie den Osterstorch. Bei der Vermarktung der handwerklich erzeugten Produkte konnte Ostheim als Besonderheiten u.a. das Gasthaus Krone mit seinen RhönHappen sowie den bundesweit beworbenen Rhöner Wurstmarkt vorweisen. Die Feinschmeckermesse für den guten Geschmack findet am 13./14. Oktober entlang der malerischen Marktstraße statt (www.rhoener-wurstmarkt.de, Facebook). \"Die Auszeichnung als Genussort Bayern unterstreicht die Wertigkeit und Qualität dieser Veranstaltung natürlich in besonderem Maße\", so Bürgermeister Waldsachs rundum zufrieden. Jahreshöhepunkte Fasching mit den Ufos Frühlingsfest Kurkonzerte Blumenmarkt Flohmarkt auf der Lichtenburg Stadtfest Open-Air Kino auf der Lichtenburg Rhöner Wurstmarkt Weihnachtsmarkt Ostheimer Christmas Night Kirchenburg in Flammen Weitere Infos Datenschutzerklärung Streutalbus & Hochrhönbus Reiseunternehmen Führungen Videos Team FAQ Erläuterungen Impressum Kontakt Tourismus und Marketing Ostheim Kirchstraße 14 97645 Ostheim v. d. Rhön Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9-12 Uhr & 13-17 Uhr Sa. 9-13 Uhr 09777 - 18 50 09777 - 32 45 tourismus@ostheim.de www.ostheim-rhoen.de Facebook Tourist-Information Ostheim Copyright © Your Company Privacy Policy Terms of use License Agreement Wir verwenden Cookies. Für was die da sind? Weitere Informationen Akzeptieren! Suche Suchbegriffe , Videos', '701b2c548ea341235f03dee5f1545d59')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(214): Contao\Database\Statement->execute()
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}